Während sich in Neukölln die Straßen füllen und Menschen von Atelier zu Atelier, von Hinterhof zu Hinterhof, von Performance zu Performance eilen, wird mitten auf dem Tempelhofer Feld ein besonderes Gebäude, die Plattenvereinigung, zu einem Ort der Einkehr und des Diskurses. Hier richtet sich der Blick von Außen, vom äußersten Rand, auf Neukölln, die Stadt, das Kunstfestival und das diesjährige Thema des Festivals 'satt'.
Autoren, Philosophen, Neuköllner, Wissenschaftler und Besucher haben hier einen Raum ihre Arbeit zu zeigen, Vorträge zu halten, Geschichten zu erzählen, zu diskutieren oder um einzukehren und innezuhalten.
While Neukölln streets are crowded with people and visitors rush from gallery to gallery, from backyard to backyard, from performance to performance, we present an open space as a room of reflection and discourse on Tempelhofer Feld. Let's have an outer view on Neukölln, the festival and this years motto 'satt' (saturated).
Authors, philosophers, Neuköllners, scientists and visitors present their works, speeches, stories...to discuss, to reflect, to pause.
Location and dates: 
SCHI-19
Tempelhofer Feld | Oderstr.
12049
Berlin
Fri 19:00 to 22:30
SCHI-19
Tempelhofer Feld | Oderstr.
12049
Berlin
Sat 12:00 to 22:30
SCHI-19
Tempelhofer Feld | Oderstr.
12049
Berlin
Sun 12:00 to 19:00