Art discipline: 
2001 - 02  Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an der HU Berlin.
2002 - 08  Studium Freie Kunst an der Hochschule für Künste Bremen (Prof. Paco Knöller).
2003  Mitbegründer des Künstlerkollektivs / Labels / Verlags 'naivsuper'.
2007 - 08  Meisterschüler an der Hochschule für Künste Bremen (Prof. Paco Knöller).

2007 - 09  Kurator für die Electronic Church Berlin.
seit 2014 Gastdozent im Bereich Industrial Design an der Hochschule für Technik und Wirkschaft Berlin.
Important projects / Exhibitions: 
Einzelausstellungen (Auswahl): 

2008 Owsum Galerie Groningen, NL - ‘copy.space.copy.ship’.
2010 Podium Art Space Oslo, NO - ‘I am here, please destroy me’.
2013 naivsuper Galerie Berlin - ‘HOUSTON I AM THE PROBLEM’.
2013 Galerie im Turm Berlin - ‘YOU ARE MY FREEDOM / I AM YOUR PRISON’.
2014 okazi Galerie Berlin - ‘Neid fressen Seele auf’.
2015 Maus Habitos Porto, PT - ‘Trauma’. 
2015 Projektraum 404 Galerie Bremen - ‘Chasing A Ghost’.
2015 okazi Galerie Berlin - ‘Rien ne va plus‘. 
Awards / Prizes : 
2007  Videokunstpreis der Stadt Bremen. 2010 Artist in Residence im USF in Bergen, NO. 2011 Gewinner eines Award of Excellence, Los Angeles Movie Awards für das Musikvideo ‘Bodi Bill - Brand New Carpet’. 2012 Gewinner des Best Music Video Award, Porto7 Oporto International Film Festival für das Musikvideo ‘Bodi Bill - What’. 2013 Ausstellungsstipendium für die Städtische Galerie im Turm in Berlin-Friedrichshain. 2015 Ausstellungsstipendium und Artist in Residence im Maus Habitos in Porto, PT.