Art discipline: 
* 1955 in Aalen-Unterkochen

1978-81 Ingenieurstudium
ab 1990 Teilzeitarbeit statt Vollzeit als Ingenieur
1991 Gründung der "Freunde der Volksbildung", künstlerische Plakate und Filme zu sozialen und politischen Themen
2004 Herausgabe des Buches STELLWERK
seit 2010 freischaffender Künstler und Studium der Soziologie
2014 Abschluss des Soziologiestudium mit der Masterarbeit "Das Mehr der Kunst", die sich mit der Frage nach der Aktualität der Ästhetik Adornos auseinandersetzt

Homepage: http://www.oma-maier.de/
schmidtuschmidt|at|oma-maier.de
Important projects / Exhibitions: 
Ausstellungen der letzten Jahre (Einzel- und Gruppenausstellung)

2015
Peter-Weiß-Haus und Waldemar-Hof Rostock
s.coop im Kunstbezirk Stuttgart mit einer Gemeinschaftsarbeit der Gruppe SOUP (Stuttgarter Observatorium Urbaner Phänomene)
Ostrale'O15
Salonausstellung "versteckt" im Kunstverein Ludwigsburg
"Hirschgang - Eine Rückführung" Württembergischer Kunstverein Stuttgart - Querungen, Gemeinschaftsausstellung der Gruppe SOUP
Rathaus Ellwangen während der ökumenischen Friedensdekade
60 zum 60. antiform e.V. Forum Junge Kunst Siegburg
2014
Rosa Luxemburg Stiftung South Asia New Delhi
Lilo-Herrmann-Haus Stuttgart
Artelier Nürnberg
Die Falken Mannheim
Rest-Art-Work Krakau
Linke Buchtage und Tante Horst Berlin
Artist in Residence im AiR in Königswinter
Galerie.1 antiform Königswinter
Antirassistische Konferenz Stuttgart
KunstRaum Weissenohe

2013
Winterbach, in der Lehenhalle zum 2.Jahrestag des Brandanschlags, danach im Rathaus
Schauraum Nürtingen
Oberwelt Stuttgart
Tante Horst, Berlin
"Gewaltige Bilder" Erpel
"Endstation Magistrale - Atrappen und Scheinanlagen III" SOUP Kunstverein Nürtingen
Soziales Zentrum Käthe Heilbronn Demokratisches Zentrum Ludwigsburg