Art discipline: 
CORNELIA BÖRDLEIN
*1982
2004-2007
Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. Hans-Peter Reuter
2008
Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Prof. Antje Majewski
2009
Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg bei Prof. Jochen Flinzer






Important projects / Exhibitions: 
AUSSTELLUNGEN
[G = Gruppenausstellung, E = Einzelausstellung]
2016
Cachet de la poste faisant foi, Fondation Hippocrène, Villa Mallet-Stevens Paris [Pépinières européennes pour jeunes artistes] (G)
On Site In 16 Cities, Berlin Collective, Bar Babette Berlin (G)
2015
dzk - Dienstleistungszentrum KUNST, riXXperiment auf dem Richardplatz Berlin (G)
[im Rahmen von 48 Stunden Neukölln]
2014
HEURIGES 014, Kunsthalle m3, Mengerzeile Berlin (G)
Hotel Rix, riXXperiment auf dem Richardplatz Berlin (G)
[im Rahmen von 48 Stunden Neukölln]
2013
HEURIGES 013, Kunsthalle m3, Mengerzeile Berlin (G)
Biotop-Utopia, riXXperiment auf dem Richardplatz Berlin (G)


Verborgene Räume, Berufsvereinigung Bildender Künstler Oberösterreich
im OÖ Kulturquartier Linz (G)


2012

Lustwandeln [Non-stop-Ausstellung], Kulturdrogerie Wien (G)



FARB-RÖNTGEN - BITTE EINTRETEN, Aktion mit Alexander Farid in der Endstation St. Josef Königswinter (G)
Die Rückkehr des Paradies-Hahns, Agora Collective Berlin (G)

2011
Aktion Haarspende, Kunst- und Kulturfestival NACHTUNDNEBEL Berlin (G)
Miniworks 1, Schillerpalais Berlin (G)
Benefiz-Ausstellung, Schillerpalais Berlin (G)
Entre les lieux [Zwischen den Orten], Galerie La Traverse Marseille (G)
2010
OFFEN, Atelierhaus Marienstraße Nürnberg (G)

http://www.boerdlein.de/
cornelia(at)boerdlein.de
Awards / Prizes : 
Performance mit Alexander Farid:
http://www.armepoesie.de/fenster_farbroentgen.htm