Important projects / Exhibitions: 
# Pseudo-Ritual: "Feueropferung von sechs Edelzigarren"

# Performance: "Ich zerstückle einen Fußball."

# stop motion: "Platons Augäpfel"

# Installation/Objekt: "Der Brotofen"

# Installation/Aktion: "Farbröntgen"

# Performance: "Sisyphos MK 2" für Nacht&Nebel Neukölln 2012

# Live-Malerei: An der temporären Trinkhalle für 48 Stunden Neukölln 2013

# Installation: Archiv-Altar für Ereignisse sozialer Kunst (48 Stunden Neukölln 2015)


"Farb-Röntgen - Bitte eintreten"

Aktion in Zusammenarbeit mit Cornelia Bördlein
zum Festival "Endstation St. Josef", Königswinter bei Bonn, 2012

Die medizinischen Dienstleistungen unserer Technologiewelt, auf die diese Performance anspielt, werden nicht in ihrem Wert,
sondern in der Häufigkeit ihres Einsatzes in Frage gestellt. Das hier inszenierte „bildgebende Verfahren“
ist keine Positionierung gegen, eher eine Frage danach, ob unser Wunsch nach allumfassender
Diagnose und Therapie nicht oft durch die Heilkraft von gesundem Humor und ein wenig Gelassenheit aufgefangen werden könnte.